Da sowohl der Pastor als auch der Gottesdienstleiter erkrankt sind, wird es am Sonntag, 07.11.021, nur um 10.00 Uhr einen Gottesdienst geben. In diesem wird der Livestream zum Bundesgottesdienst “Dich schickt der Himmel” übertragen werden.

Kindergottesdienst findet um 10.00 Uhr für die Spatzen und die Krasse Herde statt.

Der Gottesdienst um 11 Uhr entfällt.

Der Bundesgottesdienst „Dich schickt der Himmel“ kann online auch von zuhause mitgefeiert werden:

Im Gottesdienst geht es um die Fragen: „Was bedeutet es, dass uns der Himmel schickt? Im Hinblick auf unsere Zukunft als Gemeinden? Nach den Erfahrungen, die wir im Lockdown gesammelt haben? Was wollen wir loslassen? Was wollen wir mitnehmen in die Zukunft?“ Das BEFG-Jahresthema „Dich schickt der Himmel“ zieht sich wie ein roter Faden durch diesen Gottesdienst zum Abschluss der Bundesratstagung.

Pastorin Deborah Storek, Dozentin an der Theologischen Hochschule Elstal, wird gemeinsam mit Alexander Rockstroh, dem Geschäftsführer vom ChristusForum Deutschland, über die Berufung und Aussendung der zwölf Jünger predigen (Matthäus 10,1-15). Gemeinden des BEFG werden berichten, wie sie der Himmel schickt. Pastorin Natalie Georgi aus der Baptistengemeinde Berlin-Steglitz moderiert den Gottesdienst und Manuel Schienke und der Gospelchor „UpToYou“ gestalten die Musik.

Der Bundesgottesdienst kann direkt über diese Seite miterlebt werden.